Brainstormen mit brainR

Bei brainR spinnt die Welt. Einfach ein Brainstorming unten aus der Liste wählen und ab geht's! Der weltweite Ideensturm hilft allen Mitseglern neue Horizonte zu entdecken ... Werde doch auch mal Kapitän ;-)
Topbottommediumred

Ideen eingeben:

Titel:

Wie könnte man einen Fragesteller veranlassen nach 2 Wochen nochmals seine Antworten anzusehen ?

Beschreibung:

Gute Antworten fallen einem meist erst hinterher ein. So kommen auch hier gelegentlich selbst nach Wochen noch Antworten hinzu. (So beobachte ich das als Außenstehender) Wodurch könnten Fragesteller animiert oder erinnert werden nach geraumer Zeit nach neuen Antworten auf immer noch aktuelle Fragen zu schauen ?

Schlagwörter:

brainstorming, Antworten, ideen, Ausbeute, Nachtrag, Rückkehr, Geduld, erinnern, Kommt Zeit kommt Rat

Brainstorming-Informationen:
Nummer: 5949
Datum:  10.07.2008 12:43
Kategorie: Fragen über Fragen

brainR ist inzwischen 6 Jahre alt. Vielen Dank an alle, die brainR zu dem machen, was es ist!

Neue Idee:


Indicator
34: Kreativtrainer könnten einen Posterkalender herausgeben bei denen am Monatsanfang steht "Ideen bei Brainr anschauen". Falls zuwenig Ideen kann man sich leicht an den Kreativtrainer wenden (Anspruch als Dienstleister besser zu sein als eine freiwillige Freizeit-Community)
33: in Twitter darauf hinweisen wenn besonders viele Ideen bei irgendeiner Frage nachgeliefert wurden
32: Erinnerungsblättchen zum Einkleben in den Briefkastenboden bereitstellen, das sichtbar wird wenn keine Post kommt
31: vordatiertes Erinnerungsblättchen zum Ausdrucken anbieten
30: eine mit Anlegen eines Termins per Mailbestätigung mitgesandte Outlook-Einladung für in 14 Tagen oder ein Windows-Taskplaner-Kommando
29: eine automatische Erinnerungsoption die fest imOutlook verdrahtet ist
28: bei Brainr zufällig mit Seite 5 starten
27: durch einen BrainR-Ideenkalender, in dem aller 2 Sonntage ein Hinweiszeichen für "prüfe Deine Fragen" eingetragen ist
26: Ein wöchentlicher Stundenplan erinnert Lehrer wiederkehrend an ihre unterrichtsvorbereitende Frage für die Stunde in einer Klassentstufe. Das Gleiche kann ihm auch im nächsten Schuljahr wieder passieren.
25: die Antwortbestätigung für die Brainstormingfrage enthält zugleich einen Outlook-Kalendereintrag zur Wiedererinnerung nach einer und zwei Wochen wieder nach den Antworten zu schauen  
24: mit dem Absenden des Neue-Brainstorming-Formulars wird zugleich eine Seite mit Titel,Beschreibung,Link ausgedruckt, die man sich irgendwohin legen kann
23: Esrt nach zwei Wochen oder einem voreinstellbarem Limit werden alle Antworten für den Aufrufenden sichtbar  
22: online-Brainstorming-Termine koordinieren von deren Ergebnis die Fragesteller wissen daß einige Brainstorms neu bereichert wurden
21: in Kreativforen im Internet (mehrere bei Xing) daran erinnern
20: am 31. jeden Monats einen Blogbeitrag posten/twittern als Erinnerung an den Brainstormrückblick
19: Erinnerung daß Samstags Kreativabend ist
18: Hinweis auf Brainr in einem Bibliotheksbuch lesen lassen, dann wird er zum Abgabetermin wieder daran erinnert  
17: durch Hinweis auf diese Frage
16: Email-Erinnerung wenn nach 1 oder 2 Wochen eine neue Antwort kommt.
15: bei häufigeren Fragen: wiederkehrenden Termin in Outlook eintragen
14: Einfach darauf in der FAQ hinweisen
13: Falls alle Ideengeber nach einer "Inkubationszeit" gut inspirierende Fragen durch neue Antworten über "letzte Idee" nochmal nach oben holen und der Fragesteller ein regelmäßiger Teilnehmer ist.
12: Wenn Ideengeber gemeinsam regelmäßig je Monat die anspruchvollsten Fragen unter den letzten 1000 noch einmal durchgehen würden, dann würden regelmäßige Benutzer diese Zusatz-Ernte schon erwarten.
11: Nachschlagen nach längerer Zeit würde sich ergeben wenn man leicht erkennen könnte welcher Anteil Neuantworten noch nach Tagen eintrifft (kann man jetzt über die Uhrzeit im RSS-Link abschätzen), hier wäre eventuell eine automatische Statistik denkbar.
10: @8: Oder jemand der die Begeisterung für Brainr steigern möchte. Eine Konfiguration der Noch-Aktualität wäre vielleicht nicht schlecht, diese sollte dann allerdings auch bei der Suche oder Auswahl (Flaute/letzte Idee) dann auch einstellbar sein.
9: @7: direkt unter dem Foto (in blau)
8: ... Ich werde das Gefühl nicht los, dass uns der Erfinder von brainR höchstselbst an der Weiterentwicklung dieser Plattform teilhaben lassen möchte (s. Nr. 5950). Oder aber... es ist ein Konkurrent... Spannend... ;-). Aber zurück zum Thema: Der Fragende kann einstellen, wie viele Brainstormings er auf seine Frage haben möchte. Wird die Anzahl nicht erreicht, kann er einstellen, in welchen Abständen er an sein Brainstorming erinnert werden möchte. Darüber hinaus hat er die Möglichkeit , sein Brainstorming - unabhängig von der Anzahl der eingegangenen Fragen zu schließen. Ggf. mit Angabe von Gründen (z. B. "Danke für die vielen Ideen - kann mein Projekt nun hoffentlich erfolgreich vorantreiben." Oder: "Danke für die rege Beteiligung - ich brüte derzeit und melde mich wieder." Oder "Danke fürs Mitmachen - das Thema hat sich erledigt."
7: Wow, es gibt einen RSS-Link? Warum ist der nicht orange und dick und fett neben dem "...an Freunde schicken" ?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????
6: eMail nach jeder neuen Idee
5: fragesteller bekommen die möglichkeit eine email adresse zur systemseitigen errinerung einzuben
4: neue Antworten bringen die "vergessene Frage" unter "letzte Idee" wieder nach oben, und regelmäßig hier aktive Fragende werden darauf aufmerksam
3: Fragesteller erinnert sich wieder wenn er woanders keine hochwertigeren Antworten erhielt
2: Fragesteller verwendet den RSS-Link seines Brainstormings
1: Fragesteller trägt sich selbst einen Termin in seinen digitalen Kalender ein

Button_green_left
Bottommediumgreen

Suche

Bottomsmallyellow

Inspiration

Lass dich von den Bildern inspirieren!

Bottomsmallyellow