Brainstormen mit brainR

Bei brainR spinnt die Welt. Einfach ein Brainstorming unten aus der Liste wählen und ab geht's! Der weltweite Ideensturm hilft allen Mitseglern neue Horizonte zu entdecken ... Werde doch auch mal Kapitän ;-)
Topbottommediumred

Ideen eingeben:

Titel:

Wie eigne ich mir in kurzer Zeit viel Allgemeinbildung an?

Beschreibung:

Schon als Kind interessierte ich mich nicht vor allem für Geschichte, Politik, Geografie, Biologie usw. und im Verlauf des Erwachsenenalters war ich zu sehr mit mir selber beschäftigt. Nun aber bin ich an all den Zusammenhängen bzgl. obiger Fächer interessiert. Wie/wo (evtl. Seitenbenennung/Internet, falls das hier erlaubt ist) eigne ich mir gebündeltes Wissen an?

Schlagwörter:

Allgemeinwissen, Biologie, Politik, Geografie, Kunst, Wissen nachholen, Internet/sonstige Quellen ..., geschichte, literatur, architektur

Brainstorming-Informationen:
Nummer: 33457
Datum:  30.10.2015 14:19
Kategorie: Andere

brainR ist inzwischen 6 Jahre alt. Vielen Dank an alle, die brainR zu dem machen, was es ist!

Neue Idee:


Indicator
26: Fachidiot in nur 20 Stunden http://ed.ted.com/on/Imq14bHp
25: Wikipedia-Surfen
24: PM Wissen Magazin
23: Einführungsbücher über Kulturgeschichte, Literatur, etc. Für Naturwissenschaften sind die "Spektrum der Wissenschaft" Magazine sehr, sehr empfehlenswert
22: Lies ein buch
21: Stadtbibliothek
20: Schulbücher kaufen und durchlesen .als erwachsener lernt man schneller als ein kind beim lesen
19: Das Buch "Allgemeinbildung - Das muss man wissen"
18: QUORA
17: aus der Stadtbibliothek neben interessanten Themen auch ein Buch über Zeitmanagement ausborgen und darin lesen um all die Tipps auch umsetzen zu können
16: Kindern/Enkeln Mosaik vorlesen (immer mal Bzug zu historischen Ereignissen, einfühlen in die Lebensumstände)
15: Verfolgen thematischer Talk-Sendungen und Wahrnehmung der verschiedenen Meinungen
14: eigenes Wissen in Wikipedia vertiefend nachlesen
13: in Buchhandlungen in Lehrbüchern blättern
12: mit Standbetreuern auf Flohmärkten zu alten Postkarten ins Gespräch kommen (ohne die eigene Urteilskraft einzubüßen)
11: in einem toleranten weltoffenen Online-Diskussionsforum mitlesen, fragen, antworten
10: Filmauswahl in Programmkinos nutzen
9: Museen besuchen
8: Wanderlehrpfade entlanglaufen
7: Studentenkneipen besuchen
6: ausgewählte Vorlesungen als Gasthörer besuchen
5: Sendungen auf Arte, Phönix und 3Sat anschauen
4: Sehen von Kulturnachrichten, z.B. Artour
3: Lesen eines Wochenjournals z.B. "Die Zeit"
2: Buchclub
1: Fachliteratur, Zeitungen, Zeitschriften

Button_green_left
Bottommediumgreen

Suche

Bottomsmallyellow

Inspiration

Lass dich von den Bildern inspirieren!

Bottomsmallyellow