Brainstormen mit brainR

Bei brainR spinnt die Welt. Einfach ein Brainstorming unten aus der Liste wählen und ab geht's! Der weltweite Ideensturm hilft allen Mitseglern neue Horizonte zu entdecken ... Werde doch auch mal Kapitän ;-)
Topbottommediumred

Ideen eingeben:

Titel:

Datenanalyse: Einer Anzahl von X personen wird ein Frage gestellt. Mehrere (nicht definierte Anzahl) Antworten sind (individuell) machbar. Wie kann ich diese Daten gezielt auswerten? Tipps? Hinweise? Näheres unten!

Beschreibung:

Ich stelle einer undefinierten Anzahl von Personen eine Frage: z.B.: Wie geht es Ihnen mit Ihrem neuen Auto? Die Personen Antworten ganz unterschiedlich (unterschiedliche Anzahl an Themen): 1.: super, schnell, zu klein 2.: hoher Verbrauch 3.: schöne Farbe, schöne Form 4.: zu klein 5.: hoher Verbrauch, schnell 6.: schöne Form, super, zu klein, schnell 7.: schnell X.: ... ... In o.g. Beispiel habe ich also 8 Personen und 6 unterschiedliche Attribute genannt bekommen. Aber nicht alle Personen haben jedes Attribut benutzt; manch haben nur 1 Attribut genannt, manche 2 oder 3 oder 4 (bis unendlich möglich). Mein Problem (vielleicht stehe ich einfach nur auf dem Schlauch) ist, dass ich bei der Datenauswertung sagen will, wieviele Personen mit dem Auto zufrieden sind. Wie würdet Ihr an eine Analyse ran gehen!? Annahme: Was das Endergebnis sein soll ist erstmal unbekannt.

Schlagwörter:

daten, analyse, Multiple

Brainstorming-Informationen:
Nummer: 31714
Datum:  19.02.2015 11:51
Kategorie: Aus- und Weiterbildung

brainR ist inzwischen 6 Jahre alt. Vielen Dank an alle, die brainR zu dem machen, was es ist!

Neue Idee:


Indicator
1: Drei Kategorien bilden: Lob, Neutrale Aussage, Tadel. Dann jede Aussage von allen Antworten daraufhin auswerten und jeweils einen Punkt vergeben. Wer mehr Lob ausspricht als Tadel, ist zufrieden.

Button_green_left
Bottommediumgreen

Suche

Bottomsmallyellow

Inspiration

Lass dich von den Bildern inspirieren!

Bottomsmallyellow