Brainstormen mit brainR

Bei brainR spinnt die Welt. Einfach ein Brainstorming unten aus der Liste wählen und ab geht's! Der weltweite Ideensturm hilft allen Mitseglern neue Horizonte zu entdecken ... Werde doch auch mal Kapitän ;-)
Topbottommediumred

Ideen eingeben:

Titel:

Wie wird brainR.de besser?

Beschreibung:

Eine kurze Überlegung, wie brainR.de noch besser werden kann.

Schlagwörter:

Brainstorming-Informationen:
Nummer: 24
Datum:  17.06.2007 10:11
Kategorie: Medien, Internet und Computer

brainR ist inzwischen 6 Jahre alt. Vielen Dank an alle, die brainR zu dem machen, was es ist!

Neue Idee:


Indicator
133: @130 ich würde mich schon über ein kleines ernstgemeintes "Danke" freuen, vermutlich können die Meisten Ideengeber die nicht-100%-Antworten zu wenig aufbereiten um sie zu verwerten (?)
132: minimaler Austausch der aktiven und ernsthaft interessierten anonymen Community untereinander  
131: Favoriten wählen durch Ideengeber und die abschließend veröffentlichen
130: Feedback-"Pflicht" für den Ideensucher (Kommentare des Ideensuchers hervorheben)
129: Minimalnetzlast ermöglichen für Infosäulen mit Internet auf Bahnhöfen und in Innenstädten, leider sind die leicht überlastet und brechen die Verbindung immer wieder ab, vielleicht genügt es die Bilderanzeige wahlweise für die ganze Sitzung auszuschalten
128: semantisches Netz ausgeben siehe beat doebe
127: powerpoint ausgabe als option
126: personal Brain integrieren
125: Integration von beats Biblionetz siehe: http://beat.doebe.li/bibliothek/w00442.html
124: als iPhone-Anwendung und für SmartPhones verfügbar macxen
123: Extrakt-Export-Button anbieten, über den jeder per Excel-csv Listen und Mindmaps gewünschter Art für sich erzeugen kann ohne größeren und nachzurüstenden Programmieraufwand für die Brainr-Betreiber
122: alphabetische Sortierung auf Klick auf/absteigend
121: schnittstelle zu mindmanager
120: echten Dank an unermüdliche anonyme Ideengeber
119: Alle Ideen zu einem Brainstorming per E-Mail verschicken können. Dazu gibt man einfach die eigene und die Empfängeradresse und einen kurzen Text ein.
118: Strukturen schaffen und z.B. Top-Listen erstellen (Brainstorming-Sessions, Top-Ideengeber)
117: Gezielt Ideengeber ansprechen und zum Mitmachen motivieren
116: Mit anderen Webseiten und Partnern kooperieren
115: Hinter jedem Posting sollte der Urheber gennant werden können und auf seine Webseite bzw. ein Profil verlinkt werden (eine der wichtigsten Crowdsourcing-Regel)
114: Trackbacks zulassen, damit auch Blogger aus ihrem Blog heraus mitdiskutieren können
113: übersichtlicher gestalten
112: Wozu dient das Recht das ich mir mit jeder 100. Antwort auffrische ?
111: Aufrufe zu Themenwochen unter einer Sonderübersichtsseite mit ähnlich gerichteten nichtabgeschlossenen Fragen
110: durch Online-Tagung engagierter Mitwirkender
109: mit schrittweiser Einführung einer ergänzten Version
108: mit einem auf anderen Webseiten bereitgestellten Linklisten nach persönlicher Auswahl des jeweiligen Autors
107: Über Login oder Cookies ermöglichen sich seine Brainstorm Favoriten zu sammeln
106: Wenn ein Brainstorming abgeschlossen ist sollten vom Initiator die drei Favoriten gewählt werden
105: durch regelmäßig sichtbare kleine Verbesserungen, ohne die Unkompliziertheit der Bedienung zu gefährden
104: durch Teilnehmer die ihre Antworten untereinander erkennen können
103: irgendetwas ersinnen, was die Motivation sich an fremden Brainstormings zu beteiligen, anreizt. Vielleicht kann man für jeden Beitrag in fremdem Brainstorming einen Punkt bekommen und mit den Punkten Sonderfunktionen wahrnehmen.
102: Einträge checken, ob schon vorhanden. Da die einträge normalerweise sehr kurz ist die wahrscheinlichkeit groß, dass doppelte einträge identische geschrieben sind. Dies sollte das Programm erkennen.
101: MIND-MAPS
100: durch mehrere Brainr-Fan-Treffen
99: Vorschläge an Peter vom Brainr-Team mailen
98: @96: z.B. individuelle Sichten auf die gleichen Fragen nur durch anderslautende Url's
97: Verschiedene brainrs je nach Bedarf.
96: Aktualitätsnachfrage falls möglich: Alle Fragen, von denen der RSS-Feed innerhalb der letzten 2 Wochen abgefragt wurde als "noch aktuell" kennzeichnen durch einen Textzusatz in der Titelliste oder bei Info, damit man etwa erahnen kann welche Antworten noch gelesen werden (1 Buchstabe als Merkmal reicht, keine zusätzlichen Icons)  
95: Auf der Startseite eine Link auf Synonymwebseiten.
94: Andere können Zusatzprogramme anfügen.
93: Thema Rechtschreibung: An derstelle wo der rote Stern "Werden Sie brainvestor steht" ein eingabefenster machen wie das Fenster Inspiration. Es ist ein wie ein kleines Texteditorfenster. Man kann ein Wort eingeben und mit jedem weiterem eingegebenen Buchstaben wandert die Wörterliste zum möglichem Wort weiter. Also ein Wortindex. Alle Worte die es bei brainr gibt sind auf jeden fall auch mit dabei. Erweiterung dazu: Worte sind anklickbare links falls sie bei brainr vorhanden sind.
92: Webadressen in Antworten grundsätzlich nur vom Seitenbetreiber oder bewährten Moderatoren freischalten lassen oder unter dem später möglichen Login
91: kurzfristig wiederholte Webadressen durch Wiederholung und Austausch von .com .info .net .xml in veränderter Reihenfolge untauglich machen
90: wiederholte Webseitenwerbung wie in 4588 4576 4573 4589 die innerhalb weniger Minuten zu verschiedenen Fragen eingegeben wurde abblocken oder als suspect für nachträglich Löschung markieren
89: wenn man die immer wieder auftauchenden destruktiven und provozierenden Kommentare betrachtet wird es für Ideengeber nötig sich durch ein wahlweises Login davon distanzieren zu können, demotivierende destruktive Kommentare sind meist anonym
88: Selber erstellte Brainstormings selbst verwalten, verändern, wenn gefunden "schliessen" und auch sagen was genommen wurde oder gebraucht. Das ist immer interessant!
87: funktion um brainstorming-infos nochmal überarbeiten zu können (falls falsch verstanden o. ä.)
86: eine antwortfunktion für den brainstormersteller möglich machen (danke sagen ist immer schön ;-) )
85: auch die Antworten durchsuchbar machen
84: möglichkeit gemeinsame mindmaps einzubauen
83: das mit den Ideen per mail klappt wohl noch nicht. Ich habe auf mein Brainstorming 5 Antworten und keine einzige Mail
82: Ideen per E-Mail zuschicken lassen, Inhaltsverzeichnis, damit man eine best. Idee suchen kann,
81: Ideen bewerten lassen
80: Bannertausch
79: Newsletter, Forum
78: Unterstützung bei der Formulierung der Frage. Fragengenerator?
77: brainr mehr bewerben, damit mehr Leute brainr überhaupt finden
76: ein denkbarer Schritt, damit Brainstormer sich zur gleichen Zeit treffen könnte ein rss-Feed dür die Hotlist-Sicht sein
75: Ideen hotlist/ranking - also Ideen bewerten lassen und in einem ranking darstellen
74: ich dachte anfangs, man hätte beim brainstorming visuell dargestellte mind-maps
73: die Dauer der "Hot!"-Anzeige verlängern, könnte den Gruppeneffekt verstärken
72: durch regelmäßiges Feedback zwischen Betreibern und häufigen Antwortgebern, da hätte dann auch ein Austausch zu "weshalb dieser Vorschlag noch nicht" Platz
71: Auf der Startseite unter "News" immer mal ein paar aktuelle Zeilen einfügen. Die Nutzer spüren nicht was im Hintergrund an Aktivitäten laufen.
70: Unter der FAQ, 11. "Nutzen Sie dieses Brainstorming ..." den Link optisch hervorheben, damit Anregungen auch hierher finden
69: Motive, Eigenheiten und Engpässe von Fragestellern und Antwortgebern verstehen
68: den besuchern die möglichkeit bieten auch Fotos zum inspirieren einzustellen 8nja, wenigstens vorzuschlagen;-)
67: Zeitstempel der letzten Antwort mit ausschreiben  
66: Auswahl der Inhalte von "Ideenflaute" unter den niedrigst beantworteten cyklisch tauschen (manche Fragen sind wirklich ungeeignet gestellt)  
65: weitere Fotomotive (von Peter ?) hinzufügen
64: alle Mails der Reloaded-Tester und sonstiger Zuschriften auf vergessene Gedanken durchsehen
63: ein paar neue Features vor deren Bekanntgabe einbauen, stärkt die Entdecker-Begeisterung der Mitstreiter  
62: weitere Ideengeber aktivieren
61: Erfolgsmeldungen von (ehemals) Fragenden
60: Emailbenachrichtigung wenn neue Ideen da
59: für Rückfragen oder Diskussionen zur Fragestellung wäre ein integriertes Forum (getrennt vom Brainstorm) denkbar, könnte vielleicht auch Negativkommentare im Brainstorm selbst reduzieren
58: Auswahlbutton für die Dauer des Interesses an der Fragestellung: bis heute + 1 Woche, bis 40 Antworten, Monate/Dauerthema und diesen Aktualitätsstatus per Textzeichen neben der Brainstormliste anzeigen, eventuell auch danach sortieren können
57: für ungeduldige Fragensteller einen Rückblick auf Zeitcluster ermöglichen, zu denen es die höchsten Antwortraten je Stunde gab
56: unfälschbar markieren welche Fragen und Kommentare von Brainr-Betreibern kommen
55: ein Icon/Symbol neben die url bauen - so findet man eure Homepage rascher bei den Lesezeichen
54: ...nicht nur eigennützing denken!!!
53: Suchfunktion nach Brainstormthemen ab mehr als drei Seiten
52: Kennzeichen für "Aktualisiert in letzten 10 Tagen"
51: abwechselnde Eingabe der geraden und ungeraden Ideen zwingt zur Eingabe eines Einfalls
50: bei zunehmend vielen Themen: Rubrikengrobeinordnung bei Erstellung
49: im Falle zukünftiger Nichtbeschränkung auf Textelemente: optionale Rückschaltung auf Textmodus mit kurzen Ladezeiten (besonders für Modem-Zugänge)
48: analog zur Reizworttechnik: am unteren Rand ausgewürfelte Stichworte aus hinterlegtem Wörterbuch mit Gegenständen und Situationen einblenden
47: das brainR.de |.org beta logo in der oberen Ecke mit der Hauptseite verlinken!
46: das brainR.de |.org beta logo in der oberen Ecke mit der Hauptseite verlinken!
45: Auf doppelte Einträge überprüfen...
44: Einen Zeitraum für ein Brainstorming einführen und dann die besten Ideen aufbereiten und präsentieren
43: je 3 neue Brainstorms ähnlich Mailingliste per SMS an Beantworterteam senden
42: Erläuterungen zu den Beschreibungen anfragen können...
41: RSS und E-Mail-Abo für neue Ideen, pro Topic
40: RSS und E-Mail-Abo für neue Topics/Brainstormings
39: E-Mail-Funktion: Alle Ideen zu einem Brainstorming per E-Mail verschicken
38: Man sollte die Möglichkeit haben, seine selbst eingestellten Fragen in einem Menu sich herausziehen zu können!
37: Trackbacks zulassen
36: Suchfeld anbieten
35: Durchblättern durch Numerierung
34: Ideen werden via Telefon zum Brainstorming dazugesprochen und erscheinen dann als abspielbares mp3-files
33: Auf der startseite wird per Zufall bei jedem neuen Aufruf eine anderes Brainstorming hervorgehoben
32: nur noch 10 Brainstorming pro tag zu lassen oder leute müssen sich darum bewerben
31: auf startseite top5 brainstormings und die "niedrigsten 5" zeigen damit da traffic draufkommt
30: modernere schriftart nehmen
29: Abfragemenü für neue Brainstormings wie bei FaQ um festzusteellen ob ähnliches Brainstorming schon da steht
28: klarer Hinweis: Keine Werbungg, kein Spam, und 10 Ideen müssen bereits im Vorfeld durch den Anmelder eingegeben werden
27: die möglichkeit bieten links und grafiken einzufügen (siehe www.shapeshifters.net)
26: Brainstormings nach gewisser ZEit z.b. 10 Tagen oder Inaktivität schließen
25: die möglichkeit bieten, dass der ideensucher feedback zu den vorschlägen gibt und nach abschluss des brainstormings einen der ideengeber als besten ideengeber kürt. man könnte so ein reputationssystem einführen, welches die ideengeber motiviert sich aktiv zu beteiligen. Stichwort. Personalisierung
24: Datum der Einstellung anzeigen... Startdatum anzeigen
23: Start und Enddatum anzeigen.. wie bei ebay.. läuft noch 4 Tage
22: schönere URLs für brainstormings wie brainr.de/vorschlaege (kann auch gerne ein premium dienst werden)
21: brainr auf der PSP zum laufen bekommen
20: Automatisch eine Mail im eigenen Mailprogramm generieren können, um möglichst viele Freunde einzuladen + gern ein bissl brainR-Werbung
19: brainr mit einer API ausstatten um es in andere anwendungen zu integrieren
18: "Antwort auf Beitrag XX"-Funktion einfügen. Dies empfindet eine einfache Mindmap funktionalität nach.
17: Wenn die Funktion implementiert ist, kann sie danach auch graphisch umgesetzt werden.
16: Ideen grafisch darstellen, nicht nur als Textform!
15: "Edit"-Funktion zum nachträglichen anpassen bei Tippfehlern
14: Leute müssen ihre Brainstormings selbst pushen, also ideen die nach 4 Tagen nicht mehr als 10 Ideen drinhaben, fliegen gleich raus
13: whiteboard für skizzen
12: Seiten durchnummerieren
11: Neu eingegebene Ideen kurz aufleuchten lassen
10: das ganze um mindmapping funktionen erweitern (ok das wird kopmlpex....)
9: Google Adwords auf die Seite rechts machen
8: Usernames einführen.
7: Leute sollen Fragestellung genau eingeben, und müssen die ersten 10 Ideen selbst eingeben UND 5-7 Leute per email benachrichten,, dass ein Brainstorming online ist, dass gibt bessere ideen, weil die leute aus dem direkten Kreis wissen noch besser um was es geht
6: Private Brainstorming einrichten, für 10 Euro oder so...
5: Anzeige hinter den Brainstormings in der Übersicht wieviele Ideen bereits pro Brainstorming angegeben wurden
4: RSS Benachrichtigung pro Brainstorming wenn neu Ideen eingehen
3: ähnlich Druckansicht eine zeilenweise nur-Text-Version aufbereiten, die über Zwischenablage direkt in Mindmaps einfügbar ist
2: den Stand der Brainstorms oder Endstände der Vorwoche in einem für Palm importierbaren Format downloadbar anbieten

Button_green_left
Bottommediumgreen

Suche

Bottomsmallyellow

Inspiration

Lass dich von den Bildern inspirieren!

Bottomsmallyellow