Brainstormen mit brainR

Bei brainR spinnt die Welt. Einfach ein Brainstorming unten aus der Liste wählen und ab geht's! Der weltweite Ideensturm hilft allen Mitseglern neue Horizonte zu entdecken ... Werde doch auch mal Kapitän ;-)
Topbottommediumred

Ideen eingeben:

Titel:

Auf welche Weisen könnten Fragensteller 20 Ideen nach einer Woche aufbereiten ?

Beschreibung:

Interessierte die hier Fragen stellen melden sich selten zurück wie ihnen die unterschiedlichen Ideen weitergeholfen haben. Möglicherweise sind sie selbst nicht immer in der Lage den Kern der Lösungsansätze für ihr Anliegen umzudeuten. Wie könnte man prinzipiell vorgehen um ca. 10 - 40 unterstützungswillige Antworten so zu ordnen, neu zu kombinieren, vergleichen, abzuwandeln oder aufzuwerten um auch zunächst unpassenden Vorschlägen etwas abgewinnen zu können ? Wie kann ein Einzelner ohne professionellen Hintergrund fast alle Brainstorm-Antworten seines Anliegens verwerten ?

Schlagwörter:

Antworten, ideen, Kreativität, brainstorming, Auswertung, Privatperson, Fragensteller, kreativ, Metapher, Bewertung, Kombination, Umdeutung

Brainstorming-Informationen:
Nummer: 23670
Datum:  21.01.2012 18:09
Kategorie: Fragen über Fragen

brainR ist inzwischen 6 Jahre alt. Vielen Dank an alle, die brainR zu dem machen, was es ist!

Neue Idee:


Indicator
636: die ungebräuchlichsten davon an den Rändern eines Blattes zeichnen und zu einem Bild zur Mitte zu vereinigen
635: jeder Vorschlag auf ein Blatt (z.B. in Word Seitenumbrüche dazwischenkopieren), dann mischen und nacheinander eine Minute betrachten und weitere Ideen dazu notieren
634: einem Gesprächspartner im 2-Minuten-Abstand während einer Wanderung vorlesen
633: jede mit jeder kombinieren und gegenüberstellen
632: sie in eine Excel-Tabelle schreiben mit zusätzlichen Spalten: Kurzformulierung (30 Zeichen),Änderungsgegenstand,Änderungsort,Dauer der Aktion,Erfolgsprüfkriterium,Werkzeuge,Langformulierung
631: alle Antworten ordnen, was dann nach einer Woche noch aktuell ist: Anliegen/Frage/Erfüllungskriterium neu formulieren und öffentlich fragen
630: einzelne prinzipiell nutzbare Antworten mit "Attribute-Listing"-Methode erweitern/variieren
629: sortieren nach Sofort-Aktionen, vorzubereitenden Schritten und langfristig angelegten Veränderungen, bei vorzubereitenden Schritten gruppieren nach Art der Vorbereitung und möglichen Mitstreitern, kurzfristiges angehen sowie die nächstmöglichen Vorbereitungen für mittelfristige Schritte
628: mit einem Mitstreiter prüfen was sofort umsetzbar ist und den Rest auf realisitische Etappen und Zielrichtungen prüfen und weitere Vorgehensweise erörtern oder bei Bedarf eine gut verständliche neue Brainstormfrage formulieren ;[H5,427]
627: seine Brainstormfrage einem Freund stellen und dann dessen Antworten mit denen aus Brainr gegenüberstellen und ordnen und gemeinsam die davon abweichenden Vorschläge in Verwertbarkeit, Vorgehensweise und Wirkung beurteilen ;[H8,080]
626: in Excel eingeben und verschiedene Ränge und Gruppierungen zuordnen, neu sortieren, ergänzen, umformulieren  
625: alle in eine Kurzform bringen: 140 Zeichen für Twitter oder wenige Worte für Mindmaps, um den Kern der Vorschläge zu erkennen  
624: Alle Ideen auf ein Blatt schreiben und verschiedene Freunde fragen welche Gemeinsamkeit oder Frage sie dahinter vermuten  
623: durch Suche im Web nach Kombinationen typischer Antworten Webforen-Diskussionsbeiträge finden, bei denen man von weiteren Antworten oder Interessengemeinschaften erfährt  
622: durch Suche im Web nach gleichzeitig mehreren Antwortbegriffen neue Anwendungsfelder erkennen bei denen ein ähnliches Problem vorliegt, dann dort nach Lösungsansätzen oder Büchern zum Thema suchen  
621: nach Synonymen und Bildern zu den Antworten suchen  
620: Die Antworten ausdrucken, morgens beim Frühstück, abends nach der Arbeit, spätabends im Badezimmer lesen und Notizen ergänzen  
619: auf einzelne Zettel schreiben, ähnliches nebeneinander sortieren, Oberbegriffe suchen, ähnliche Antworten zu einem Stapel ergänzen  
618: Die Frage Freunden erläutern, nach den ersten 5 Antworten von Ihnen die Brainr-Antworten vorlegen um neue Suchrichtungen anzuregen  
617: aus einzelnen überraschenden Antworten erahnen welche stillschweigenden Annahmen man bei der eigenen Lösungssuche hatte und wie deren Weglassung zu weiteren eigenen neuen Ideen führt  
616: nach Lösungsprinzipien ordnen, Methoden-Stichwort daneben, schließlich die Herangehensweisen betrachten und das Gleichartige in ihnen zu wechseln versuchen  
615: je 2 Ideen herausgreifen und gegenüber stellen für neue Anregungen
614: -nicht provozieren lassen, hier möchte jemand Nutzer gegeneinander ausspielen- http://de.wikipedia.org/wiki/Troll_(Netzkultur)#Gegenma.C3.9Fnahmen

Button_green_left
Bottommediumgreen

Suche

Bottomsmallyellow

Inspiration

Lass dich von den Bildern inspirieren!

Bottomsmallyellow