Brainstormen mit brainR

Bei brainR spinnt die Welt. Einfach ein Brainstorming unten aus der Liste wählen und ab geht's! Der weltweite Ideensturm hilft allen Mitseglern neue Horizonte zu entdecken ... Werde doch auch mal Kapitän ;-)
Topbottommediumred

Ideen eingeben:

Titel:

Was interessiert dich beim Thema Abnehmen

Beschreibung:

Hallo zusammen, willst du gerne ein paar Kilo abnehmen? Sehr gut! Schreibe derzeit an einem kostenfreien Ebook und brauche die Themen, die dich am meisten beim Thema abnehmen interessieren. Bzw. was sind die größten Stolpersteine beim Thema abnehmen? Dank euch Grüße Max

Schlagwörter:

Diät, Abnehmen

Brainstorming-Informationen:
Nummer: 22540
Datum:  09.10.2011 19:19
Kategorie: Gesundheit, Sport und Wellness

brainR ist inzwischen 6 Jahre alt. Vielen Dank an alle, die brainR zu dem machen, was es ist!

Neue Idee:


Indicator
23: @21 möglicherweise verstoffwechselst du bereits Licht ! ; - )
22: Stolpersteine: Es gibt KEINE evidenzbasierte Methode um dauerhaft Gewicht zu verlieren. Bevor ich noch einmal versuche abzunehmen, möchte ich eine Studie über die betreffende Methode sehen, bei der mindestens 90% der Teilnehmer die Gewichtsabnahme auch noch nach mindestens 5 Jahren halten. Dabei müssen die Teilnehmer Menschen sein, die mindestens 3 erfolglose Abnehmversuche hinter sich haben.
21: die Problematik bei allen Programmen ist: sie gehen am Menschen vorbei! NICHT alle Fastfoodler sind fett oder totkrank! NICHT alle Menschen mit mehr auf den Rippen sind freßsüchtige Fett- und Zuckerfresser! NICHT alle dünnen Menschen essen WENIG oder alle DICKEREN Menschen essen VIEL! ...... UND: .... NICHT alle dickeren Menschen essen DAS FALSCHE!!!! .... Ich kenne Menschen - ich gehöre dazu - die ernähren sich täglich frisch gekocht aus hochwertigen Zutaten, keine Zuckereien, wenig fett, 2 - 3 Mahlzeiten am Tag + 1 Apfel oder sonst ein Obst, viel Salat, Gemüse, Rohkost etc. etc. etc. .... ALSO: Kein Oecotrophologe könnte mein Ernährungsverhalten verbessern (habe ich schriftlich von einer Ernährungsberaterin) :-) .... Trotzdem trage ich Kleidergröße 44 ..... UND: DAS KANN KEINE ERNÄHRUNGSMEDIZIN ERKLÄREN !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
20: ...wie kann ich das Gwicht halten...
19: @14: ja, gibt es, viele Menschen haben Kopfschmerzen deswegen
18: ich denke was 1 gemeint hat, ist, dass sich jeder wünscht, dass man wirklcih was sieht, beim abnehmen, daß es voran geht, dass man sichtbare Erfolge zu verzeichnen hat, das wollen die meisten Menschen! Daher immer diese Blitzdiäten, wo man in einer Wochen schon 5 kg verliert, ....
17: wieso manche essen können, was sie wollen und schlank bleiben und andere nicht!
16: Stolperstein Alltag: wenn ich keine Zeit und lust zum ewig Kochen habe, nach der Arbeit mal eben schnell eine Pizza oder einen Burger hole und Mittags das Mensa Essen der Firma schon allein der beruflichen kontakte wegen weiterhin in Anspruch nehmen möchte, ...
15: interessieren würde mich besonders, mit welcher methode man denn nun wirklich am besten abnimmt
14: gibt es Entgiftungserscheinungen während man Fett verliert? interessieren würde mich außerdem- wie sieht der perfekte Körper aus, welche Maße hat er aus gesundheitlicher sicht?
13: ich glaube, wenn man Freude an etwas findet (zb Tanzen), oder bestimmte gesunde Sachen gerne ist, dann kann man das sehr oft machen,.... und dann auch ganz leicht mit der Zeit abnehmen, ohne daß es einem wie Anstrengung vorkommt
12: Selbsthypnose - techniken, psychologische Techniken, zb. sich vorstellen man sei schlank, sich schon im Spiegel schank sehen, vielleich thilf das ?
11: das Gefühl auf etwas zu verzichten, anstatt zu sehen, wie es wirklich ist: mehr Lebensfreude duch mehr Fitness, Gesundheit und zb mehr Luft kriegen usw usw. ,.... Methoden, wie man bei so einer Sichtweise bleibt,... vielleicht ähnlich aufgebaut wie im Buch von Ellen Carr (Endlich Nichtraucher)
10: Motivation um dabei zu bleiben
9: gezielte fettverbrennung ist ja nicht möglich, daher stellt sich mir die frage, werde ich am Ende einen total unförmigen körper haben ? 2. meist bleibt am ende ein hängebauch - gibts da was, was man dagegen tun kann, vorbeugen kann,.... oder muss man sich unters messer legen
8: @4: Sehr gutes Thema! Thema Anforderungen am Arbeitsplatz und wie man damit umgeht und wie man fit in allen Lebenslagen ist
7: @1: Vorher/Nachher Bilder? Erfolgsprotokoll oder was meinst du?
6: @3: Lass dich von einem Arz checken und lass den T3 bzw. T4 Werte (Schilddrüsenfunktion) überprüfen. Gegebenenfalls brauchst du Jodtabletten.
5: Coole Ideen bis jetzt! Als Alternative für langweilige Snacks: röste dir ein paar Kürbiskerne und löffel ein zwei Löffel Mandelmus dazu. Schmeckt super und hilft gegen den Hunger. Klassiker Bitterschokolade. Wenn du etwas Zeit hast, gibt es auch schnelle "zucker- und mehlfreie" Kuchen. Die kannst du einmal Backen und kannst die Woche über naschen ;D.
4: Zusammenhang zwischen Leistungserwartung, Übermüdung und Essen als Ersatzreaktion
3: Wie bekomme ich meinen extrem niedrigen Stoffwechsel (gemessen: 700 statt 1700 Kalorien) nach oben? So geht kein Gramm weg, egal wieviel Sport ich mache und wie wenig (Gesundes!) ich esse.
2: wenn mich der hunger überkommt, welche (nicht langweiligen) Dinge darf ich ab und an einfach doch mal essen (und nicht immer nur Kirschtomaten oder Karotten knabbern). Was gibt es, das gut schmeckt und Süßes oder Chips ersätzt, was aber nicht dick macht...
1: Der (sichtbare/messbare) Erfolg.

Button_green_left
Bottommediumgreen

Suche

Bottomsmallyellow

Inspiration

Lass dich von den Bildern inspirieren!

Bottomsmallyellow