Brainstormen mit brainR

Bei brainR spinnt die Welt. Einfach ein Brainstorming unten aus der Liste wählen und ab geht's! Der weltweite Ideensturm hilft allen Mitseglern neue Horizonte zu entdecken ... Werde doch auch mal Kapitän ;-)
Topbottommediumred

Ideen eingeben:

Titel:

Alternative Berufe zum Kulturbereich?

Beschreibung:

Moin, was würdet Ihr machen, wenn Ihr mit Anfang 40 feststellt, daß Ihr im falschen Beruf seit? Ich habe 10 Jahre Sammlungsarbeit mit wechselnden Verträgen im Museum hinter mir, komme mir unterfordert und leidlich ausgenutzt vor und - habe auch keine Lust mehr darauf den Mangel zu verwalten. Außerdem sind die Aufstiegschancen als Museumskundler (FH) eher begrenzt. Für meinen Traum Architektur ist es wohl zu spät (zumal ich bald Vater werde und Geld verdinen muß). Oder gibt es interessante Berufe im Architekten-Umfeld? Könnte mir z.B. vorstellen etwas in Richtung Immobilienentwicklung zu machen. Auch der Tourismusbereich wäre prinzipiell wohl eine Option. Any Ideas? Einsatzbereitschaft und Motivation den Neuanfang zu wagen sind vorhanden. Gute Englisch- und EDV-Kenntnisse, Kreativität und die Bereitschaft Umzuziehen ebenfalls. Eine Selbsständigkeit kommt wohl mangels Eigenkapital nicht in Frage.

Schlagwörter:

Neustart, Berufssuche, architektur, Immobilien, Tourismus

Brainstorming-Informationen:
Nummer: 20966
Datum:  20.05.2011 19:57
Kategorie: Geschäftsideen, Privatunternehmen und Geschäftliches

brainR ist inzwischen 6 Jahre alt. Vielen Dank an alle, die brainR zu dem machen, was es ist!

Neue Idee:


Indicator
3: Architektur im Fernstudium studieren
2: für Beratertätigkeiten (z.B. im Nebenberuf) brauchst du kaum Eigenkapital
1: Kulturamt - Organisation von größeren Festen (Bürgerfeste, Dulten, usw.)

Button_green_left
Bottommediumgreen

Suche

Bottomsmallyellow

Inspiration

Lass dich von den Bildern inspirieren!

Bottomsmallyellow