Brainstormen mit brainR

Bei brainR spinnt die Welt. Einfach ein Brainstorming unten aus der Liste wählen und ab geht's! Der weltweite Ideensturm hilft allen Mitseglern neue Horizonte zu entdecken ... Werde doch auch mal Kapitän ;-)
Topbottommediumred

Ideen eingeben:

Titel:

Wer kann sich ernsthaft vorstellen, dass sich unsere Welt, also UNSER Weltbild zum positiven ändern kann? Sind wir Menschen wirklich dazu in der Lage? Oder wollen wir eigentlich gar nicht?

Beschreibung:

Jeder von euch erinnert sich an irgendeine Diskussion, oder Filme, oder Internetseiten, oder sonst was, wo es darum ging, dass unser jetziges System, eher mehr negative Seiten hat als positive. Und dass viel Unrecht passiert, es Dinge gibt die einfach nur grausam sind. JEDER kennt so was, bzw. weiss, dass die Welt durch den Menschen nicht unbedingt friedlicher und gesünder geworden ist, sondern das Gegenteil. Jetzt gibt es viele Leute und Organisationen und Gruppen die dagegensetzen, und alles zum Guten verändern wollen, weil sie fest davon überzeugt sind, dass das möglich ist. Feststeht, dass sich was ändern muss, wenn wir weiterhin einen intakten Lebensraum haben wollen und endlich einmal wahren Frieden. Aber könntet ihr euch wirklich VORSTELLEN, dass sich die Welt bald zum Positiven ändert - können wir Menschen das wirklich schaffen?

Schlagwörter:

Veränderung, Erde, Weltverbesserung, Mensch, Wille, Alternative

Brainstorming-Informationen:
Nummer: 19739
Datum:  09.02.2011 20:06
Kategorie: Andere

brainR ist inzwischen 6 Jahre alt. Vielen Dank an alle, die brainR zu dem machen, was es ist!

Neue Idee:


Indicator
12: es liegt an unserer begrenzten Vorstellungswelt, die so von täglichen Nachrichten etc. bombardiert wird, dass wir keinen klaren Gedanken fassen können
11: Korrektur: ...und dann kOpieren ;)
10: ich denke nicht dass das so ganz richtig ist mit dem expandieren und wachsen. In der Natur wächst alles stetig aber es vergeht auch wieder. Man sollte das natürliche Prinzip genau beobachten und anwenden. Es ist immer gleich viel Wasser auf der Erde und immer gleich viel Sonne. Deswegen kann nicht alles immer weiterwachsen. Das natürliche Prinzip ist ein Kreislauf und keine Exponentialfunktion. Ich denke wir können es schaffen wenn wir die Natur kapieren und dann kapieren wie es schon Schauberger gesagt hat.
9: Ja , wenn wir die Überbevölkerung in den Griff bekommen.
8: Es braucht dazu Menschen, die an die zukünftigen Lösungen glauben, auch wenn sie noch nicht real sind (Visionäre)
7: Alles expandiert, z.B. lebten wir früher in Höhlen, dann in einfachen Hütten, mittlerweile leben enorm viele Menschen in Wohnungen und sind mit Wasser/Strom versorgt. Und es besitzen soviele Menschen wie noch nie eigenes Einkommen, und jedes JAhr werden hunderte neue Materialien und technische Lösungen gefunden, die man noch vor 20 Jahren für unmöglich hielt. Darum wird es auch in Zukunft effektive und günstige Lösungen für eine saubere Umwelt geben. Wachstum kann endlos sein und kann gut sein, wenn man das Wachstum natürlich geschehen lässt.
6: wir müssen!
5: wer nicht daran glaubt, hat schon aufgegeben
4: yes we can
3: ich kann
2: Wenn wirklich jeder bei sich anfängt und nicht aus Faulheit die Verantwortung auf seinen Nachbarn / die Wirtschaft / die Politik abwälzt: JA!
1: ja

Button_green_left
Bottommediumgreen

Suche

Bottomsmallyellow

Inspiration

Lass dich von den Bildern inspirieren!

Bottomsmallyellow