Brainstormen mit brainR

Bei brainR spinnt die Welt. Einfach ein Brainstorming unten aus der Liste wählen und ab geht's! Der weltweite Ideensturm hilft allen Mitseglern neue Horizonte zu entdecken ... Werde doch auch mal Kapitän ;-)
Topbottommediumred

Ideen eingeben:

Titel:

Internet und Gastgewerbe

Beschreibung:

Wie können Gastronomiebetriebe das Internet für Kundenneugewinnung und -bindung nutzen?

Schlagwörter:

Brainstorming-Informationen:
Nummer: 163
Datum:  08.04.2007 21:49
Kategorie: Gastronomie und Tourismus

brainR ist inzwischen 6 Jahre alt. Vielen Dank an alle, die brainR zu dem machen, was es ist!

Neue Idee:


Indicator
30: internet
29: ehrenamt
28: Bevor man eine Gaststätte neu einrichtet könnte man doch einen Crowdsourcing-Innenarchitekten-Contest ausschreiben (selbiges würde auch manchem veralteten Hotel-Wellnessbereich guttun!)
27: Tischreservierung mit genauem Tischplan wie bei einem Konzert mit Sitzplatzwahl
26: Fotowettbewerbe durchführen und die Gewinner an speziellen Themenabenden küren
25: Über Google Calendar auf Veranstaltungen hinweisen
24: Ideen für Veranstaltung per Brainstorming generieren und per Voting fixieren
23: Videowettbewerbe und -abende durchführen
22: Blog des Chefkochs mit Kochtipps zum Nachkochen
21: Vereine und Stammgäste per Blog vorstellen
20: Eigene Fotoplattform über Flickr aufbauen
19: Tipps über Veranstaltungen, Ausflüge,... in der gesamten Region geben
18: Gäste interviewen und als Podcast ins Netz stellen
17: Vermarktungstipps für die eigene Branche anbieten
16: Gutscheine für Sonderaktionen exklusiv über Internet buchbar machen
15: Sich mit einer lokalen Musikgruppe zusammenschließen, und deren Musik per Download kostenlos zur Verfügung zu stellen. Hilft beiden Seiten bei der Vermarktung!
14: Gerichte bei der Zubereitung filmen und bei youtube ins Netz stellen
13: Tagesmenü als RSS - Feed, welches man sich abonieren kann. Dann ist man immer up-to-date, was es am Mittagstisch gibt
12: es ist kein Problem länger auf das Essen zu warten wenn ich einen Internetanschluss am Tisch habe
11: Life-Kamera in die Küche hätte nicht jeder
10: die aktualisierte Anzahl freier Plätze und Ausweisung besonderer Schließungszeiten bietet Garantie daß der Weg zur Gaststätte nicht umsonst ist
9: Wenn ich in der Gaststube ein interessantes Gespräch mit einem anderen Gast hatte, könnte ich es über ein eigenes Gaststättenforum fortsetzen, die Zugangsdaten stehen auf der Rechnung und der Speisekarte
8: Abends richtig gute Bilder von Leuten machen, vielleicht auch Paaren, vielleicht durch Profi-Fotograf aus dem Ort, der dann sich dort präsentieren kann, die kommen dann auf die WEbsite.. nur mit PAsswort und die kann man dann gleich online bestellen, mit Eindruck " Mein Abend imGasthaus zum LAmm"
7: Feedback einholen - nach jedem Essen bekommt jeder Gast eine KArte mit der Adresse und dort wartet ein Formular mit Feedback zu Essensqualität, Service, Ambiente... durch die Nummer auf der Karte weiss der Wirt, wann der Gast da war
6: Onlinereservation ermöglichen.
5: rezeptwettberweb; allerdings die gewinner old school in printwerbung aufnehmen und suzessive ins netz leiten
4: Besonderes Menü vorbestellen, evtl spezielle Zutaten auswählen können
3: Lieferanten, Zuberietung und Kalorien der jeweiligen Gerichte in einem Blog oder auf der Website anführen!
2: Bei Onlinereservierung ein Extra Desert kostenlos anbieten, macht die Leute am Nachbartisch sicher neugierig.
1: Jede Woche ein Gericht anbieten dessen Rezept von einem Gast stammt. Dieses Gericht via Online voting von den Gästen auswählen lassen!

Button_green_left
Bottommediumgreen

Suche

Bottomsmallyellow

Inspiration

Lass dich von den Bildern inspirieren!

Bottomsmallyellow